Stammdaten-Qualität als Wettbewerbsvorteil

27. Mai 2014 um 14:33
Michael te Laak, Geschäftsführer von ARM Advanced Resource Management

ARM setzt mit ableX neue Maßstäbe: Intelligente Prüfroutinen für individuelles Qualitäts-Niveau

Rösrath, 27.05.2014.- ableX von ARM Advanced Resource Management hebt die Qualität von Stammdaten durch vielfältige Prüfroutinen und zentrale Verwaltung. Die auf den Handel ausgerichtete Lösung für Master Data Management (MDM) senkt Aufwand und Kosten für die Datenpflege von Millionen von Daten. Fehler in der Preisgestaltung und Dubletten werden bereits beim Import der Daten erkannt und bereinigt. Dadurch steigert ableX die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.

weiterlesen im Pressefach von ARM…

Drei Vorurteile gegen Pressearbeit – und warum sie falsch sind

19. Mai 2014 um 07:45
Das Möhrenmuseum in Berlotte (Belgien)

Neulich sagte ein Professor zu mir: „Wenn ich irgendwo anrufe und sage, dass wir ein Spin-off der RWTH Aachen sind, dann stehen uns alle Türen offen.“ Das will ich gerne glauben. Aber was ist mit den Schritten davor und danach? Die Schritte davor: Er recherchiert, wer seine potentiellen Kunden sind und wer der richtige Ansprechpartner im Ziel-Unternehmen ist – und wie seine Telefonnummer lautet. Und danach: Er muss herausfinden, ob ein Bedarf besteht und ob ein Budget vorhanden ist. Und dann noch den Ansprechpartner überzeugen, dass seine Lösung die richtige und die beste ist.

Wie wäre es denn, wenn stattdessen die potentiellen Kunden bei ihm anriefen und um ein Angebot bäten?

How to: Konzepte

15. Mai 2014 um 15:30
Das Aachener Rathaus

Letzte Woche Donnerstag war ein ganz besonderer Tag für mich, denn ich durfte das erste Mal ein Konzept für einen Kunden (fast) selbstständig erarbeiten.

Nachdem ich in den letzten Monaten immer wieder Konzepte meiner Kollegen in den Händen hielt, dachte ich eigentlich, dass ich eine ziemlich genaue Vorstellung von dem hätte, was ich da zu fabrizieren versuchte. Ich meinte, Ahnung zu haben. Pusteblume! Zwischen dem Korrekturlesen fremder Konzepte und Selbermachen liegen Welten. Vor allem der Grad der Genauigkeit machte mir zu schaffen: Wie viel Konkretes gehört rein, wie sehr darf ich abstrahieren? Auf all diese Fragen habe ich auch jetzt noch keine abschließende – und vor allem allgemeingültige – Antwort. Was folgt, ist ein Antwortversuch. Aber lassen Sie uns von vorne anfangen …

Kleine Helfer gegen die Sprachlosigkeit

9. Mai 2014 um 14:30
Bunte Blumen in Lissabon

Vor kurzem war ich für ein paar Monate im Ausland, genauer gesagt in Tokio/Japan. Ich habe viele Erfahrungen gemacht, die mir sicherlich im Berufsleben weiterhelfen werden. Der Auslandsaufenthalt war auch mit einigen Problemen verbunden – allen voran: die Kommunikation.

USB-Sticks mit Schreibschutz: Kanguru FlashBlu30 und SS3 gehören zu den schnellsten Speicher-Sticks auf dem Markt

5. Mai 2014 um 17:15
Kanguru FlashBlu30 und SS3 mit Schreibschutz

OPTIMAL System-Beratung vertreibt USB-Sticks mit physischem Schreibschutz des Hardware-Experten Kanguru

Aachen, 05.05.2014.- OPTIMAL System-Beratung hat das Portfolio mit schreibgeschützten USB-Sticks vervollständigt. Die hochwertigen Sticks des Hardware-Spezialisten Kanguru sind mit leistungsfähigen Flash-Speicherchips ausgestattet und können durch Gravur und interne Gerätenamen individualisiert werden. Der FlashBlu30 ist zudem in mehreren Farben lieferbar.

Weiterlesen im Pressefach von OPTIMAL …