Lieber die Leiter im Schuppen als das Kind im Brunnen

28. August 2013 um 11:56
Beine auf Leiter

Ratgeber zur Krisenkommunikation für Behörden und Unternehmen

Krisen mag keiner. Wie Schnupfen kommen sie immer im ungünstigsten Moment, bereiten uns viel Kummer und sind nur umständlich zu beheben. Wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, muss schnelle Hilfe her. Zum Beispiel griffbereite Leitern, um den Nachwuchs wieder ans Tageslicht zu befördern. Zeit, um in den Baumarkt zu fahren und sich nach dem preis-leistungsstärksten Modell zu erkundigen, bleibt in der Regel kaum. Klug ist, wer für den Fall der Fälle bereits seit Wochen den Marktführer im Gartenhäuschen stehen hat.