Online-Meeting und der Datenschutz

6. April 2020 um 10:49
Datenschutz im Webinar

Wer sich wegen der Kontaktbeschränkungen in der Corona-Krise ins Home-Office verlegt hat und Online-Seminare, -Lektionen oder Webinare anbietet, sollte schleunigst seine Datenschutz-Erklärung anpassen. Zoom, Skype, GoToMeeting – alle Tools sollten in der Datenschutz-Erklärung benannt sein.

DSGVO für Freiberufler und Einzelunternehmerinnen

30. Juni 2018 um 15:45
Symbolbile: Hände, Laptop, Europafahne mit goldenem Schloss

Ist mein Unternehmen DSGVO-konform?

Welche Punkte sind nach dem Stichtag 25. Mai 2018 zu beachten? Wie können Sie als Website-Verantwortlicher das Projekt DSGVO so weiterführen, dass Sie auf der sicheren Seite sind?

DSGVO für Schulen, Teil 1: Datenverarbeitung

16. Mai 2018 um 13:59
Volker Jürgens, Schul-IT-Experte und Geschäftsführer von AixConcept

AixConcept klärt auf, welche Auswirkungen die DSGVO auf den schulischen Alltag hat – Ein Praxisleitfaden

Aachen, 16.05.2018.- AixConcept analysiert die am 25. Mai inkrafttretende Datenschutzgrundverordnung DSGVO und ihre konkreten Auswirkungen auf den schulischen Alltag. Der erste Beitrag des Dienstleisters und Beraters für Schul-IT beleuchtet die Datenverarbeitung. Weitere Aspekte sind der Zugriff auf und die Nutzung von Daten (Datenverwaltung), die Dokumentation der Prozesse und Protokollierung von Verstößen (Reporting) und der organisatorische und technische Datenschutz.