Drei Tipps für Ihre geschäftliche Weihnachtspost

28. November 2013 um 14:59
Weihnachtskatze

Es gibt ein paar einfache Tricks, die dafür sorgen, dass Ihre Weihnachtsbotschaft beim Empfänger ankommt. Es geht dabei um die Form, den Inhalt und das Detail.

Die Form

Bitte keine Weihnachtsgrüße per E-Mail! Schnelle E-Mails sind gut für den Geschäftsverkehr, für ein neues Angebot oder einen Link, sogar für die Einladung zu einem Fest, aber nicht für eine persönliche Botschaft. Die weihnachtliche Botschaft, die oft etwas mit Besinnung und Rückschau zu tun hat, passt so gar nicht zum schnellen Medium E-Mail. Außerdem werden wir mit E-Mails zugeschüttet, und die wenigsten sind relevant. Zu Weihnachten