Warum XING-Workshops sinnlos geworden sind

31. Juli 2018 um 23:35
Machen Sie eine gute Figur?

Warum biete ich keine offenen XING-Workshops mehr an? Was macht mich so wütend an der Strategie von XING? Und wie kommen Sie ganz einfach und kostenlos an die bisher sorgsam gehüteten digitalen Unterlagen zum Workshop „XING professionell nutzen“?

XING optimal nutzen: professionelles Profil erstellen und für Suchmaschinen optimieren

11. Mai 2017 um 14:05
4 Figuren auf dem Trödelmarkt in Brügge

In knapp drei Jahren haben wir über 70 Teilnehmer in Kleingruppen und Einzel-Coachings dabei unterstützt, mit ihren XING-Seiten einen professionellen Eindruck bei potentiellen Kunden, Geschäftspartnern und Recruitern zu machen – und von den richtigen Personen gefunden zu werden, um qualifizierte Anfragen zu erhalten. Die Positionierung und Zuspitzung auf die richtigen Schlüsselwörter (Key Words) hilft den Teilnehmern auch bei der Darstellung auf anderen Profilen im Netz (LinkedIn, Homepage, Slideshare, Twitter …). In neuen Räumen am Stadtrand von Aachen startet eine neue Reihe von XING-Workshops.

Workshop „XING nutzen wie ein Profi“ am 18. Oktober 2016 in Aachen

29. September 2016 um 08:18
4 Skulpturen: Oliver Hardy und Balletttänzerin

Am 18. Oktober 2016 findet der Workshop „XING nutzen wie ein Profi“ in Aachen statt. Der Workshop eignet sich für Angestellte, Unternehmer, Freiberufler und Arbeit-Suchende. Sie alle profitieren davon, ihre Seiten auf XING zu optimieren:

Warum Sie unter „Akademischer Abschluss“ nicht Ihren akademischen Abschluss eintragen sollten …

5. November 2015 um 12:38
Machen Sie eine gute Figur?

Den Grund dafür und viele andere Tipps und Tricks, wie Sie sich am besten auf XING positionieren und mit Ihren wichtigsten Kompetenzen gut gefunden werden, lernen Sie im Workshop „XING professionell nutzen“ am 23. November 2015, 9 bis 12:30 Uhr.

„Gehen Sie bitte um die Ecke zum anderen Fenster, dort finden Sie unser Angebot!“

23. September 2015 um 16:32
4 Skulpturen: Oliver Hardy und Balletttänzerin

Die unglaubliche Geschichte vom Dekorateur und dem Ladenbesitzer

Ein Dekorateur kommt zu einem neuen Kunden. Dieser Kunde hat ein Ladenlokal in einer stark frequentierten Fußgängerzone, und zwar mit einer überaus günstigen Ecklage, die es erlaubt, mehrere Schaufenster zu bestücken. Alle drei Fenster gehen zur Fußgängerzone beziehungsweise zur Straße, auf deren breitem Bürgersteig viele potentielle Käufer flanieren. Dem Dekorateur geht das Herz auf und er beginnt sogleich, Vorschläge für die Gestaltung der drei Fenster zu machen.

Aber der Auftraggeber sagt: „Nein, das ist viel zu aufwändig. Wir dekorieren nur eines der drei Fenster!“

XING-Workshop am Mittwoch, 2. September 2015

5. August 2015 um 11:51
4 Skulpturen: Oliver Hardy und Balletttänzerin

Am Mittwoch, den 2. September, weihen wir wieder 5 Teilnehmer in die große Kunst der XING-Optimierung ein:

  • Wie optimiere ich mein Profil für die Suchmaschinen?
  • Welches Portfolio macht den besten, sympathischen ersten Eindruck?
  • Wo finde ich meine Unternehmensseite und wie richte ich sie ein?

Wir unterstützen Sie dabei und schauen Ihnen über die Schultern, damit Sie die ersten Schritte wagen und die Tricks kennenlernen. Beispielsweise sollten Sie den Browser auf 100 Prozent einstellen, damit das Portfolio-Einrichten kein Puzzlespiel mit wild herumhüpfenden Teilen wird.

Workshop „XING professionell nutzen“ am 28.01.2015

5. Januar 2015 um 12:46
4 Skulpturen: Oliver Hardy und Balletttänzerin

Am Mittwoch, den 28. Januar, 9 bis 12 Uhr, gibt es wieder einen Workshop: In einer kleinen Gruppe präsentieren wir Ihnen die drei Webseiten, die XING den Basis- und Premium-Mitgliedern zur Verfügung stellt, geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Seiten am besten ausfüllen, verraten auch ein paar Tricks, wie Sie besser bei XING und Google gefunden werden, und schauen Ihnen über die Schulter, wenn Sie versuchen, Ihr Portfolio einzurichten.

5 Gründe, XING nicht professionell zu nutzen

17. November 2014 um 07:15
Schoko-Schaufenster, geschmückt für Halloween

Menschen, die geschäftlich im Internet unterwegs sind, bezahlen oft hohe Beiträge für sogenannte Microsites oder Banner auf Seiten, auf denen sie sich präsentieren möchten. Bei XING nutzen sie aber selbst die kostenlosen Möglichkeiten nicht, ein Unternehmensprofil und eine Portfolio-Seite einzurichten und sich professionell darzustellen. Warum lassen Unternehmer und Selbständige, Freiberufler und Arbeitssuchende sich diese Riesen-Chance entgehen?

In der Vorbereitung zu unserem Workshop „XING professionell nutzen“ brauchen wir zu jedem Punkt Beispiele, wie man es professionell machen kann und wie es gar nicht gut aussieht. Wenn Sie meinen, wir müssten nach schlechten Beispielen