LEBA Deutschland weitet Partnernetzwerk aus – Erfolgsbilanz für Findungsjahr 2019

6. Januar 2020 um 14:09

Schränke, Taschen und Koffer für mobile Endgeräte in Schulen – Sicher, robust, nachhaltig

Mit strategischer Energie und aufgestocktem Personal hat LEBA Deutschland das Umsatzziel für 2019 erreicht: Die flächendeckende Händlerstruktur versorgt nunmehr Schulträger und Schulen regional mit nachhaltigen und robusten Schränken, Taschen und Koffern für mobile Endgeräte. Damit können Schulen und Bildungseinrichtungen die im Rahmen des DigitalPakt angeschaffte Hardware sicher aufbewahren, aufladen und synchronisieren.

LEBA Deutschland präsentiert Aufbewahrungslösungen für Endgeräte auf der LEARNTEC 2020

28. November 2019 um 20:35
Bunte Taschen für Laptops

Schulen brauchen sichere und robuste Schränke, Taschen und Koffer für Laptops und Tablets

Auf der LEARNTEC in Karlsruhe stellt LEBA Koffer, Schränke, Rollwagen und Taschen vor, in denen mobile Endgeräte sicher gelagert, aufgeladen und transportiert werden können. LEBA bietet bewegliche und feste Lösungen für Notebooks, Tablets und Chromebooks in diversen Größen und Formen. LEBA Deutschland, ein Tochterunternehmen des Schul-IT-Experten AixConcept, vertreibt die Produkte des Herstellers LEBA aus Dänemark in Deutschland, Österreich und der Schweiz und sucht noch weitere Vertriebspartner.

Koffer und Schränke schützen mobile Geräte vor Beschädigung und Diebstahl

7. März 2019 um 08:29
Schränke für mobile Endgeräte

Aufbewahrungssysteme für Laptops, Tablets und Smartphones – LEBA Deutschland sucht Vertriebspartner

Tablets, Laptops und Smartphones in Schulen und Universitäten müssen sicher gelagert und transportiert werden. LEBA Deutschland bietet mobile und feste Systeme für alle Endgeräte in diversen Größen und Formen, die das Tocherunternehmen von AixConcept auf der didacta 2019 in Köln vorgestellt hat. Für den Vertrieb der progressiven Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden weitere Partner gesucht.

Desktop-Virtualisierung mit Anwendungsbereitstellung auf jedem Endgerät ab 3,12 Euro

4. Juni 2013 um 12:00

OPTIMAL System-Beratung offeriert Remote-Access-Lösung ThinPoint als flexible Mietlizenz

Aachen, 4. Juni 2013.- OPTIMAL System-Beratung bietet die Desktop-Virtualisierung ThinPoint als flexible Mietlizenz im Concurrent-Modell an. ThinPoint ermöglicht den Fernzugriff auf die persönliche Arbeitsumgebung und stellt Software über jedes Endgerät bereit. OPTIMAL wird die schnelle und preiswerte Remote-Access-Lösung im Tech Forum des Fachmagazins LANline präsentieren.

weiterlesen im Pressefach von OPTIMAL…