Heiliger Strohsack: Ausgerechnet Bibel-Apps stehlen unsere Daten

8. Januar 2016 um 13:37

38.000 mobile Apps aus den Kategorien Glücksspiel, Taschenlampen und Heilige Schrift analysiert

München, 23.12.2015.- Proofpoint-Experten haben eine große Anzahl Apps untersucht, die in den iOS- und Android-App-Stores verfügbar sind, und das Risiko quantifiziert, das diese Apps für ihre Benutzer darstellen. Eine der wichtigsten Erkenntnisse der Studie ist, dass man sich nicht von Äußerlichkeiten täuschen lassen sollte: Von Kartenspielen über Taschenlampen bis hin zur Bibel – einige Apps stehlen Daten, andere verfolgen den Standort des Benutzers und wieder andere tätigen unerlaubte Anrufe.

weiterlesen im Pressefach von Proofpoint, Inc. …

Infografik "The Risks Behind the Apps"

Malicious Behaviors, Moderate Risk Behaviors and Dangerous Behaviors: Ausgerechnet Bibel-Apps stehlen unsere Daten

 

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste