Ölbilder von Patrick Jeune auf dem Kirchentag 2015

21. Mai 2015 um 16:32

Künstler aus Aachen stellt in Stuttgart biblische Motive aus

Aachen, Stuttgart, 21. Mai 2015.- Der aus Paris stammende Künstler Patrick Jeune aus Aachen wurde für den Kirchen-tag 2015 angenommen: vom 3. bis 7. Juni zeigt der Maler in Stuttgart klein- und mittelformatige Ölbilder mit biblischen Motiven. Die Kunstwerke sind in der Zelthalle 15 auf einer 21 Meter langen Ausstellungsfläche zu sehen.

Judith als Ölbild

„Judith“ Ölbild von Patrick Jeune

Der in Aachen und zeitweise in Hamburg und Paris lebende Künstler Patrick Jeune stellt auf dem Kirchentag 2015 in Stuttgart eine Aus¬wahl seiner Ölbilder vor. Unter den Titeln „Innere und äußere Instanzen“ und „Das kluge Gesicht in Öl“ sind verschiedene Kunst¬werke in kleinen und mittelgroßen Formaten zu sehen. Jeune ist unter vielen Bewerbern von der Leitung des Kirchentages ausgewählt worden.

Judas als Ölbild

„Judas“ Ölbild von Patrick Jeune

Gesichter von Menschen

Patrick Jeunes Motiv ist das Gesicht. Für die Ausstellung auf dem Kirchentag wählte er Gemälde aus seinen aktuellen Serien: „In meinen Bildern stelle ich Gesichter von Menschen dar, die sich einer höheren Instanz verpflichtet fühlen: einer Ideologie oder einem Machthaber, bewusst und manchmal auch unbewusst“, erklärt der Künstler. „Gleichzeitig spüren sie aber auch einen inneren Widerstand, wenn sie wissen, dass ihr Handeln Leid verursachen wird.“

Porträt des Künstlers Patrick Jeune

Patrick Jeune

Da liegt es nahe, biblische Motive aufzugreifen: „Zu diesem Thema beschäftigen mich biblische Personen: Abraham, der bereit ist, seinen Sohn zu opfern, Judas, der seinen Meister verrät, und Judith, die ihr Volk retten möchte“, fährt Jeune fort. „Gesichter, die ich in ihrem ganz persönlichen Konflikt darstelle. Kluge Menschen, Gesichter voller Gedanken und Gefühle, Gesichter im Zwiespalt, kluge Gesichter.“

Patrick Jeune auf dem Kirchentag 2015 in Stuttgart:
3. bis 7. Juni, Zelthalle 15 (Hauptveranstaltungsgebiet)

270 Wörter, 1837 Zeichen

KURZPROFIL

Patrick Jeune ist 1959 in Paris geboren. Nach einem Anglistik-Studium begann er eine Banklaufbahn in Frankreich und Belgien, die er Ende 1993 an den Nagel hängte, um sich ganz der Tätigkeit als Künstler zu widmen.

Heute lebt Patrick Jeune in Aachen, wo er auch als künstlerischer Berater diverser Einrichtungen arbeitet. Er ist Mitbegründer der Produzentengalerie „Atelier 21“. Der Maler beschäftigt sich mit religiösen und mythologischen Themen, etwa in der Domschatzkammer Aachen mit „künstlerischer Intervention“.

Website von Patrick Jeune: https://www.patrick-jeune.de
Patrick Jeune auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Patrick_Pierre_Jeune

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste