SECUDE verkauft Festplatten-Verschlüsselung

20. Februar 2014 um 16:04

Darmstadt, 20. Februar 2014.- SECUDE hat das Eigentum an den IP-Rechten und am Source Code des Produktes FinallySecure Enterprise verkauft. Damit ist der Weg frei für die strategische Neuausrichtung: SECUDE kann sich fortan ganz auf die Weiterentwicklung der Zukunfts-Technologie HALOCORE und die Sicherheit im SAP-Umfeld konzentrieren.

weiterlesen im Pressefach von SECUDE …

Dr. Heiner Kromer, CEO von SECUDE

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste