USP ≠ UPS

10. Dezember 2013 um 15:05

Bestimmt sagte ein wirklich weiser Mensch einmal: Sich wirklich zu kennen, bedeutet, sich seiner Stärken und Schwächen bewusst zu sein.

Denn nur wer sein Können und seine Grenzen richtig einschätzt, ist auch in der Lage, sich optimal darzustellen. Das gilt beim ersten Date genauso wie im Vorstellungsgespräch. Bei Kerzenschein wird vom exzellenten Nudelgericht geschwärmt, das man aus dem Effeff beherrscht, dem zukünftigen Arbeitgeber macht man hingegen den ausgezeichneten Umgang mit Excel schmackhaft.
Allerdings fällt es nicht jedem leicht, genau die Eigenschaften klar zu benennen, die ihn von der breiten Masse unterscheiden. Aber warum ist das überhaupt wichtig?

Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal?

Zu Beginn der Zusammenarbeit mit einem neuen Kunden sind wir ganz versessen darauf, herauszuarbeiten, was ihn von der Konkurrenz unterscheidet. Indem wir das Alleinstellungsmerkmal (auch unique selling point, kurz USP) ermitteln, sind wir bei späteren Projekten in der Lage, die Vorzüge unseres Kunden klar zu benennen und entsprechend zu präsentieren. Dabei muss sich der USP nicht immer nur auf eine einzelne Eigenschaft wie den Preis, die Zuverlässigkeit oder die Optik eines Produktes beziehen. Auch die Tatsache, dass Sie eine Nischen-Position einnehmen, kann entscheidend sein.

Die eigene Einzigartigkeit hervorheben

Sie sind der Einzige weit und breit, der einen Staubsauger produziert, der nicht nur Schmutz aufnimmt, sondern gleichzeitig eine Glitzerspur hinterlässt? (Sehr cool!) Jedes Nischen-Produkt hat sein Nischen-Publikum, es muss Sie nur finden können. Damit Ordnungsliebende mit einem Faible für Glitzer bei der nächsten Staubsauger-Recherche auch wirklich auf Sie stoßen, sollten Sie stolz zu Ihrer Nischen-Positionierung stehen und diese laut verkünden.

Irgendjemand da draußen versteht uns: Es ist wichtig, den eigenen USP zu kennen.

Irgendjemand da draußen versteht uns: Es ist wichtig, den eigenen USP zu kennen.

Also mehr Mut zum Eigenlob!
Erwähnte ich eigentlich schon, dass ich ganz hervorragende Pfannkuchen mache?


TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste