Social Media Day Aachen 2012 – Erste Impressionen

16. Januar 2013 um 11:29

Am 6.11.2012 fand zum ersten Mal der Social Media Day in Aachen statt. Die Agentur Social Media Aachen und Mitveranstalter BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) haben sich dabei für die Organisation mächtig ins Zeug gelegt und lieferten einen rundum gelungen Tag mit interessanten Vorträgen, die einen guten Einstieg in die aktuellen Trends und Möglichkeiten von Social Media gaben. Ich möchte in meiner Blog-Serie einige Highlights vorstellen und sie gleichzeitig um ein paar eigene Ansichten ergänzen.

Social Media Day Aachen 2012

 

So langsam geht’s los mit Social Media…

Ich habe die Vorträge vor allem als eine Einführung in das Thema verstanden. Auch wenn es zum Beispiel Facebook schon seit 2004 gibt, hat sich die wahre Bedeutung von Social Media vielleicht erst in den letzten zwei Jahren herausgestellt. Als ich mir einfach mal die Nutzerentwicklung von Facebook in Deutschland angeschaut habe, wurde mir das schnell klar:

Juli 2009: 3,5 Mio.

Juni 2010 9,5 Mio.

Juni 2011 19,2 Mio.

Juni 2012 23,7 Mio.

Quelle mit Grafik

Nutzer von Facebook in Deutschland 2012
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Was vor drei Jahren nur einen kleinen Teil der Bevölkerung ausmachte, ist nun eine riesige, werberelevante Zielgruppe. Günstige Smartphones für jedermann, inklusive Flatrates für mobiles Internet tun ihr Übriges. Dieser Wandel war, wie ich finde, in 2012 sichtbarer als je zuvor. Vielen Unternehmen, vor allem den KMU (Kleine und Mittlere Unternehmen), werden erst jetzt so langsam die Ausmaße bewusst. An diese Zielgruppe gerichtet, lieferte der SMDAC 2012 einen guten Einstieg in das Thema, bot aber auch für mutmaßliche Profis einige nützliche Tipps, denen ich jeweils einen kleinen Beitrag widmen werde.

 

Teil 2 der Serie

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

 


TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste